'Brace for Impact' am 9. & 10.4. in IEPER

Aktualisiert: 8. Apr.


Foto: Kolja Huneck


Das Kurzstück 'Brace for Impact' der Kompanie Knot of Hands wird am 9. und 10. April in Ieper gespielt.


Knot on Hands ist ein zeitgenössisches Partnerakrobatik-Trio mit Britt Timmermans aus den Niederlanden, Mario Kunzi aus Deutschland und Tijs Bastiaens aus Belgien. Sie streben danach, Akrobatik in eine neue Richtung zu lenken, in der ein Schwerpunkt auf dem physischen Vokabular der drei Körper liegt.

In 'Brace for Impact' erforschen Knot on Hands was es für sie heißt, zusammen auf einem Weg zu sein, von dem sie noch nicht wissen, wohin er sie führt.


Mehr Infos und Tickets: https://gevleugeldestad.com/2022/03/08/knot-on-hands-3/


Nächste Termine:

4.-6.6., Straßentheater Detmold

9.-10.6., Festival PERSPECTIVES

26.6., Visueel Festival Visuel

6.7., Festival des 7 collines

6.-7.8., Stadtverwaltung Idar-Oberstein

12.8., Micro! Festival

Mehr

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen