top of page

Hanschitz & Beierer

still.dependent

Über die Show

Wie können wir Menschen den „unbelebten Objekten“ dieser Welt endlich auf Augenhöhe begegnen? Drei Performer*innen begeben sich in eine detailreiche Recherche über Mensch-Objekt Beziehungen und befreien dabei das Cyr Wheel aus seiner artistischen Beschränkung als Soloinstrument.  Im Trio ergeben sich hier physisch wie choreographisch vollkommen neue Forschungsfelder, die eine tiefe Recherche in Tanz- & Zirkustechniken wie bspw. der Contact Improvisation und den partner acrobatics voraussetzen.

M i t w i r k e n d e
JOËL BEIERER
Project/Artistic direction
Dramaturgy & Music

SANDRA HANSCHITZ
Project/Artistic direction
Choreography, Performance , Costume

LINDA PILAR BRODHAG
Performance & Co-Creation

LORENA MADURGA
Performance & Co-Creation

HEIDRUN NEUMAYER
Choreography & Costume

ARNE MANNOTT
Dramaturgy & Mentoring

STEFFEN MELCH
Lighting Design & Technology

K o n t a k t
https://www.hanschitz-beierer.art/
contact@hanschitz-beierer.art
+49 176 57845896

Fotos: Steffen Melch

still-dependent_hochkantig-c-Steffen-Melch.jpg
bottom of page